KLOTZ GRASSINGER® ALS GROSSBETRIEB UNTERSTEHT AB SOFORT DEN KONTROLL- UND VOLLZUGSAUFGABEN DER KBLV

KLOTZ GRASSINGER® ALS GROSSBETRIEB UNTERSTEHT AB SOFORT DEN KONTROLL- UND VOLLZUGSAUFGABEN DER KBLV

Von KLOTZ GRASSINGER® in Lohn produzierte Hautpflegemittel werden durch unsere Kunden als Inverkehrbringer an viele Millionen Menschen verkauft und tagtäglich verwendet. Zugrunde liegt eine Multikomponentenfertigung, die maximale Sorgfalt bei jedem Schritt innerhalb des Fertigungsprozesses verlangt, um eine größtmögliche Anwendungssicherheit der von uns hergestellten Produkte zu gewährleisten.

Eine logische Folge ist, unsere Prozesse nicht nur durch unsere internen Überwachungs- und Kontrollsysteme zu bewerten und notwendigenfalls zu korrigieren, sondern auch durch externe Instanzen intensiv kontrollieren zu lassen.

Aufgrund der durchschnittlichen Jahresproduktion an kosmetischen Mitteln übertrifft KLOTZ GRASSINGER® Referenzwerte zur Klassifikation als Grossbetrieb und untersteht damit ab sofort der Bayerischen Kontrollbehörde für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen für große und komplexe Betriebe.